E10 Benzin

Alles über den neuen Kraftstoff E10

E10 verboten zum Betanken von Polizei Fahrzeugen

Schleswig-holsteinische Polizei verhängt ein Verbot für alle Fahrzeuge E10 Benzin zu tanken wegen Sicherheitsbedenken. „Bevor wir unseren Fuhrpark komplett lahmlegen oder größere Reparaturen provozieren, gehen wir auf Nummer sicher“, teilte Jessica Wesselin (Sprecherin des Landespolizeiamts). Von dem Verbot sind 160 dienstliche Fahrzeuge betroffen.



Rund 1200 Einsatzfahrzeuge der Behörden gibt es allein in Schleswig-Holstein, die meisten davon sind mit Dieselmotoren ausgestattet.Bei den vom E10-Verbot betroffenen Benzinern handelt es sich hauptsächlich um die Hersteller VW, Opel und Ford und 50 Krafträder. Sie alle müssen auf das bis zu acht Cent teurere Super-Plus (pro Liter) umsteigen.

Quelle: Zeitung „Lübecker Nachrichten

Bildquelle: flicr, Marco_Broscheit

E10 Polizei Verbot

Schlagworte:

Kommentar schreiben