E10 Benzin

Alles über den neuen Kraftstoff E10

ARAL – E10 an der Zapfsäule angekommen

An einigen ARAL Tankstellen, z.B. in München, kann E10 bereits getankt werden. Ausgezeichnet wird der neue Sprit mit Super 95 E10. Im Angebot findet sich neben Super Plus 98 auch noch Super 95, das bei manchen Tankstellen z.T. an der Zapfsäule dem neuen Biosprit weichen musste.



aral e10 keenzeichnung der zapfsaeule

Alle Fahrzeuge, die nicht E10-geeignet sind, müssen auf Super 95 oder Super Plus 98 ausweichen.Beide sind aktuell (19.02.2011) 5 Cent teurer als E10. Die Umstellung auf das neue Benzin bedeutet für diese Autotypen eine direkte Preiserhöhung. Eine Übersicht, welche Fahrzeuge E10-Verträglich ist, finden Sie in unserer Rubrik “E10-geeignet“.

aral e10 preise

In einer Broschüre an der Kasse informiert ARAL über die Neuerungen bei den Benzinsorten mit dem Titel “Wieso Normal – wenn’s auch Super geht.”

Es wird darauf hingewiesen in Zukunft Super 95 E10 oder Super 95 zu tanken, statt dem bisher verfügbaren Benzin 91. Wieso es das alte Benzin 91 nicht mehr in der Variante bis max. 5% Ethanol-Anteil geben wird, wird nicht erläutert. Den genauen Wortlaut finden Sie hier:

ARAL Broschuere zu E10 (19.2.2011)

http://www.e10-benzin.de/wp-content/uploads/2011/02/Aral-E10-Broschuere.pdf

Zurück zur Kategorie E10 tanken.

Schlagworte: ,

Kommentar schreiben