E10 Benzin

Alles über den neuen Kraftstoff E10

Rasenmäher Motoren: E10 Verträglichkeit Briggs & Stratton

Auch bei Rasenmäher Motoren gilt die Grundregel, sich zunächst bei den Herstellern nach der Verträglichkeit und Eignung für E10 zu erkundigen. Leider sind die Informationen in diesem Bereich z.T. schwer zu finden. Einige der am häufigsten verbauten Motorentypen in Rasenmähern (Hochdruckreiniger, Schneefräsen, Wasserpumpen) kommen von Briggs & Stratton. In Bezug auf die Verwendung E10-Benzin rät Briggs und Stratton grundsätzlich von der Nutzung ethanolhaltiger Kratstoffe ab. Wenn es dennoch zum Einsatz kommen sollte, dürfe die Beimischung an Ethanol nicht mehr als 10% betragen.



Für die richtige Betankung empfiehlt Briggs & Stratton sauberes, frisches, bleifreies Benzin zu verwenden mit einer Oktanzahl von MINDESTENS 77 für seitengesteuerte Motoren bzw. MINDESTENS 85 für obengesteuerte Motoren. Zusätzlich sollte der Briggs & Stratton-Benzinstabilisator (Bestell-Nr. 999005 bzw. 992030, 28 ml-Beutel) eingestzt werden, um den Kraftstoff frisch und sauber zu halten. Die eingekauften Mengen an Kraftstoff sollten dem Bedarf für ca. 30 Tage entsprechen. Dadurch werde sichergestellt, dass der Kraftstoff immer frisch und die Flüchtigkeit des Kraftstoffs auf die Jahreszeit abgestimmt sei. Benzin dürfe niemals mit Öl gemischt werden.

Zur Verwendung von E10 gilt der folgende Hinweis:”Wir empfehlen, KEIN alkoholhaltiges Benzin zu verwenden. Wenn es doch verwendet wird, darf es NICHT mehr als 10 % Ethanol enthalten und MUSS vor der Lagerung aus dem Motor entfernt werden. Methanolhaltiges Benzin darf NICHT verwendet werden.” (Quelle: http://eu-de.myfaqcenter.com/Answer.aspx?p_faqid=1069&body_0$tbKeyword=benzinsorte).

Diese Angaben gelten für alle Motoren von Briggs & Stratton, wie z.B.:

450 Series (Hubraum 148cc)
500 Series (Hubraum 158cc)
500 Series (Hubraum 158cc)
625 Series (Hubraum 190cc)
650 Series (Hubraum 190cc)
675 Series (Hubraum 190cc)
700 SERIES DOV I/C (Hubraum 161cc)
700 SERIES DOV(Hubraum 161cc)
825 Series (Hubraum 190cc)
850 Series (Hubraum 190cc)
875 Series (Hubraum 190cc)

rasenmäher motoren e10 verträglichkeit

Quelle: flickr, Thomas Brenner

Zurück zur Hauptübersicht E10 geeignet und Rasenmäher E10.

Schlagworte: ,

4 Kommentare

  1. Darf ich für meinen Außenbordmotor SUZUKI viertakt 50 Ps Baujahr 2003 Benzin E-10 tanken ?

  2. Hallo ich suche vergebens ein neues messer fürmeinen Mäher 450 148cc

Trackbacks

  1. Husqvarna Gartengeräte E10 geeignet? | E10 Benzin

Kommentar schreiben