E10 Benzin

Alles über den neuen Kraftstoff E10

Kraftstoff Übersicht – Welche Benzinsorten gibt es eigentlich?

Das Angebot an Kraftstoffen an den Zapfsäulen der Tankstellen wird immer vielfältiger und dadurch z.T. auch unübersichtlich. Diese Benzin- und Dieselkraftstoffe werden aktuell angeboten:



Normalbenzin (E5)

Bleifreies Benzin mit einem Oktanwert von Mindestens 91. Normalbenzin enthält maximal 5% Ethanol. Vom Preis bewegt sich Normalbenzin auf dem Niveau von Super Benzin. Vermutlich wird dieser Treibstoff in Zukunft vom Markt verschwinden wird.

Super Benzin (E5)

Unterscheidet sich vom Normalbenzin im Oktanwert. Super liegt bei mindestens 95 Oktan. Es enthält maximal 5% Bioethanol (E5) und ist somit die Alternative für alle Fahrzeuge, die E10 nicht tanken können.

Super Plus Benzin

Zeichnet sich durch einen höheren Oktanwert als Super aus. Super Plus hat mindestens 98 Oktan. Es enthält ebenfalls maximal 5% Bioethanol Beimischung und ist daher ebenfalls eine sichere Variante für E10 unverträgliche Fahrzeuge. Super Plus muss eigentlich nur dann getankt werden, wenn es der Hersteller explizit vorschreibt.

Premium Benzin

Beinhalten Additive und sollen dadurch motorreinigende Eigenschaftn haben und eine bessere Verbrennung gewährleisten. Der Ethanol-Anteil liegt bei 5%, also für alle Fahrzeugemodelle geeignet. Der Luxusbereich im Benzin-Segement – auch vom Preis.

Benzinarten Zapfsaeule

Quelle: flickr, Moe_

Zurück zur Kategorie E10 tanken.

Schlagworte:

2 Kommentare

Trackbacks

  1. Neues Benzin E10 : Seite 24 : Wo tankst du den bitte in Berlin? Also die Tankstellen die ich...
  2. Wie kann man beim Tanken sparen ? | Pro Autofahren

Kommentar schreiben